Boxspring-Betten! Top oder Flop?

-

Warum Boxspring-Betten für viele Menschen ungeeignet sind!

Mit ihrer ausladenden und gemütlichen Optik begeistern Boxspring-Betten viele Menschen. Auch beim Probeliegen ist vom Liegegefühl schnell angetan. Doch dieser Eindruck täuscht! Für die meisten Schläfer sind Boxspring-Betten aufgrund Ihrer meist begrenzten Anpassbarkeit oft nicht geeignet. Preiswerte Betten sind den klassischen Systemen aus Matratze und Rahmen in einigen entscheidenden Punkten unterlegen.

Aufbau und Nachteile

Ein Boxspring-Bett ist ein sogenanntes mehrschichtiges Schlafsystem. In der Regel bestehend aus der Box der Matratze und dem Topper. Durch die Gesamthöhe der einzelnen Schichten können sich die meisten Boxspring-Betten nicht optimal an die Körperform des Schläfers anpassen. Auf Ihre Maße, Körperkontur und Schlafbedürfnisse kann ein Boxspring-Bett gegebenenfalls nur über eine zonierte Matratze eingehen. Die Flexibilität eines, auf Sie einstellbaren Rahmen fehlt.

Mehr als nur eine Alternative

Sie möchten gerne ein Bett in gemütlicher Boxspring Optik? Kein Problem! Mit der Brinkhaus Polsterbett Kollektion werden wir Ihrem Anspruch gerecht. Ihr Vorteil: Matratze und Unterfederung können exakt auf Sie eingestellt werden. Erfahren Sie mehr unter 02 61 1 77 56!

 

….endlich gut schalfen!